Bild: Jens Schulze/Landeskirche Hannovers

Neuer Gruppenvorstand für die 26. Landessynode gewählt

Während der I. Tagung der 26. Landessynode am 20. Februar 2020 wurde der GOK-Synodalgruppenvorstand neu gewählt. Der Vorstand besteht derzeit aus sechs Personen. Gemäß der Geschäftsordnung der GOK kann dieser aus bis zu acht Personen bestehen.

Vorsitz

Zu den beiden gleichberechtigten Vorsitzenden der GOK-Synodalgruppe wählte die Gruppe Dr. Karin Köhler aus Diekholzen und Ruben Grüssing aus Detern.

Die stellvertretenden Vorsitzenden werden nach Beschluss der Gruppe durch den Vorstand aus seiner Mitte gewählt.

Mitglieder

Dem Vorstand gehören mit Petra Utermöller, Oliver Bischoff, Bernd Rossi und Ruben Grüssing vier Mitglieder an, die auch schon während der 25. Landessynode im Synodalgruppenvorstand mitgewirkt haben.

Karin Köhler und Ann-Marie Reimann sind Neu-Mitglieder im Vorstand der GOK-Synodalgruppe.

 

Bild: Jens Schulze/Landeskirche Hannovers

Der GOK-Vorstand stellt sich vor

Der GOK-Gruppenvorstand von links: Ruben Grüssing (Vorsitzender), Petra Utermöller, Oliver Bischoff, Karin Köhler (Vorsitzende), Bernd Rossi, Ann-Marie Reimann

Vorsitzende der GOK-Synodalgruppe

Karin Köhler
Tel.: 05121 263860

Vorsitzender der GOK-Synodalgruppe

Ruben Grüssing
Tel.: 04957 9279786